Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen (FGr WP)

Der Mannschaftslastwagen III der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen

Der Mannschaftslastwagen III (MLW III) dient zur Beförderung der Einsatzmannschaft und als Geräteträger für die Ausstattung.

Einsatzzweck 

  • Transport von Einsatzkräften zur Einsatzstelle
  • Transport von Ausstattung

Ausstattung: 

  • Tauchpumpen (250 bis 2.250 l/minGesamt 10.200 l/min)
  • Druckschläuche, B-Kupplung (450 m)
  • Saugschläuche (15 m)
  • Leitern
  • Stromerzeuger-Aggregat 8 kVA, tragbar
  • Stromverteilersätze (16 A bis 63 A)
  • Flutlichtleuchten
  • Verkehrssicherungsgeräte
  • Kabel (100 m: 16 A; 150 m: 230 V; 150 m: 32 A; 85 m: 63 A)

Technische Daten

Fahrzeughersteller:
Mercedes-Benz

Fahrzeugtyp:
917 4x4

Baujahr:
1993

Leistung:
125 kW / 170 PS

Funkrufname:
Heros Schwabmünchen 38/33

Kennzeichen:
THW - 82382

Besatzung:
1 + 8

Einheit:
Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen