Augsburg, 28.12.2018, von Konstantin Wamser

THW bei Premium Aerotec-Brand im Einsatz

Der Brand bei Premium Aerotec in Augsburg forderte nachdem das Feuer gelöscht war nun auch noch das THW.

Nach dem Brand beim Flugzeugbauer Premium Aerotec in Augsburg konnte erst am darauffolgenden Tag das Ausmaß begutachtet werden. Der Fachberater des THW Augsburg forderte daher beim Ortsverband Schwabmünchen einen Baufachberater an, der die Hallenkonstruktion bewerten sollte. Nach der intensiven Prüfung sah der Statiker keine Notwendigkeit für Abstützarbeiten. Daher konnten die Kräfte des Schwabmünchner THW die Einsatzstelle bald wieder verlassen.

Lediglich ein Transporttrupp hatte sich parallel von Schwabmünchen auf den Weg nach Augsburg gemacht. Aufgrund der hohen Ansammlung von kontaminiertem Löschwasser, stellte das THW Schwabmünchen 22 IBC für den Abtransport zur Verfügung.

 

Einsatzdaten
AnfordererTHW OV Augsburg
Einsatzdauer28.12.2018; 15:00 Uhr bis 18:25 Uhr
Einsatzkräfte

Fahrzeuge

MTW-OV

MzKW

MLW I

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: