Schwabmünchen, 07.12.2014, von Konstantin Wamser

Eigentumssicherung in Drogeriemarkt

Nachdem über Nacht in einen Drogeriemarkt im Schwabmünchner Zentrum eingebrochen wurde, sicherte das Technische Hilfswerks (THW) Schwabmünchen die beschädigte Eingangstüre.

Von Samtag auf Sonntag wurde in einen Drogeriemarkt in der Schwabmünchner Innenstadt eingebrochen. Dabei hebelten die Einbrecher die Schiebetür des Eingangs auf. Der Mechanismus wurde dabei beschädigt, sodass die Türe nicht mehr einwandfrei schloss und öffnete. Da am Sonntag kein Kundendienst für die Türe im Einsatz war, forderte die Fililalleiterin das THW Schwabmünchen zur Eigentumssicherung an. Der angerückte Trupp verkeilte die Tür von innen, sodass die Türe zwar verschlossen war, die Mitarbeiterinnen die Konstruktion am folgenden Werktag jedoch leicht entfernen konnten. 

Einsatzdaten
AnfordererDrogeriemarkt (Private)
Einsatzdauer07.12.2014, 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Einsatzkräfte6 Helferinnen und Helfer
Fahrzeuge

MTW OV

GKW 1

Mehr Bilder gibt's in unserer Galerie.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: