Unser Ortsverband

Willkommen beim Ortsverband Schwabmünchen

 

Der THW Ortsverband Schwabmünchen besteht aus einem Technischen Zug (TZ) im THW Geschäftsführerbereiche (GFB) München. Rund 100 Junghelfer, aktive Helfer und Alt- beziehungsweise Reservehelfer leisten ihren Dienst beim THW Schwabmünchen. Auch bei den geleisteten Ausbildungs- und Dienststunden brauchen sich die Schwabmünchner Helfer nicht zu verstecken. Im Jahr 2011 leisteten sie rund 20.000 Stunden, das entspricht einem Durchschnitt von rund 250 Stunden pro aktivem Helfer.

Das THW ist im Landkreis Augsburg zu einer verlässlichen Stütze der örtlichen Feuerwehren geworden. So werden die Helfer mit ihren ultramarinblauen Autos zur Unterstützung der Feuerwehren bei Ladungsbergungen oder zum Ausleuchten auf der Autobahn A8 und autobahnähnlichen Bundesstraße 17 angefordert. Mit der umfangreichen Pumpenausstattung, Transportausstattung, der Sandsackfüllanlage und mehreren tausend gefüllten und leeren Sandsäcken ist das THW bei einem Hochwasser im Landkreis nicht mehr wegzudenken. Das Betreuungsgebiet des OV Schwabmünchen umfasst hierbei den gesamten Landkreis Augsburg, einer der größten Landkreise in Bayern mit einer sehr hohen Bevölkerungsdichte.

Großer Wert wird in Schwabmünchen seit vielen Jahren auf die Jugendarbeit gelegt. Eine sehr aktive Jugendgruppe mit rund 20 Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 17 Jahren ist seit über zwanzig Jahren das Aushängeschild des Ortsverbandes. Neben der THW-Fachausbildung wird sehr großen Wert auf freie Jugendarbeit gelegt. Zeltlager, Sportturnier, Grillabend, Radtour, Schwimmen, Bowling und vieles mehr steht hier neben der THW-Ausbildung auf dem Programm. Alle zwei Jahre geht die Jugendgruppe auf große Fahrt ins Ausland: Paris, London, Budapest, Sorrent, Berlin und St. Gallen waren bisher Ziel dieser Fahrten.

Ihre Meinung zählt!

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben