Schwabmünchen, 20.02.2021, von K. Wamser

Zugführer für 20 Jahre Engagement geehrt

Leo Wieser ist vor 20 Jahren ins THW eingetreten und gestaltet seitdem den Ortsverband maßgeblich mit.

Leo Wieser (re.) freut sich über die Urkunde, die OB Karsten Köhler überreichte.

Bereits in der Jugendgruppe übernahm Leo Wieser Verantwortung und zeigte als Gruppenleiter oftmals anderen, wo es langging. Daher war die Karriere früh vorprogrammiert. Direkt nach der Grundausbildung als Fachhelfer des Zugtrupps, weiter als Gruppenführer der 2. Bergungsgruppe und schließlich seit 2011 Zugführer des Technischen Zuges im OV Schwabmünchen. 

Auch der Blick über den Tellerrand ist Wieser nach wie vor wichtig. So engagiert er sich seit vielen Jahren im Ausbilderteam der THW-Jugend Bayern, bringt sich hier in die Fortbildung der Jugendbetreuer*innen mit seinem umfangreichen Fachwissen ein. Leo Wieser gestaltet so seit vielen Jahren das THW im Ortsverband aber auch in Bayern maßgeblich mit.


  • Leo Wieser (re.) freut sich über die Urkunde, die OB Karsten Köhler überreichte.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: