Adelsried, 04.01.2010, von Konstantin Wamser

Ladungsbergung: Unfall auf der A8

Am Morgen des 4. Januar geriet ein mit Möbelteilen beladener LKW auf der A8 bei Adelsried in Fahrtrichtung München von der Fahrbahn ab und stürzte ca. 4 Meter eine Böschung hinab. Der 58-jährige Fahrer aus Nordrhein-Westfalen blieb unverletzt.

Der Abschleppdienst forderte zur Ladungsbergung den Technischen Zug des THW Schwabmünchen an. Die Schwabmüchner wurden vom Ortsverband Augsburg bei der Bergung unterstützt. Bis spät in den Nachmittag luden knapp 40 Helfer die insgesamt 21 Tonnen schweren Kartons und Verpackungen auf einen anderen LKW um.

Die Verpflegung konnte zwischenzeitlich durch einen Trupp des BRK Augsburg-Land übernommen werden.

 

Einsatzdaten
AnfordererAutobahnpolizei Gersthofen
Fa. Jäger
Einsatzdauer04.01.2010 09.15 Uhr bis 17.30 Uhr
Einsatzkräfte17 Helfer (OV Schwabmünchen)
25 Helfer (OV Augsburg)
Fahrzeuge

PKW-OV
GKW I
MzKW
Kipper Lkr.
MTW (OV Augsburg)

GKW I (OV Augsburg)

GKW II (OV Augsburg)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: